Erweiterte
Suche ›

Volkswirtschaftslehre

Lehrmittel für die Sekundarstufe II und die Weiterbildung

hep verlag,
Buch
42,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Warum steigt der Lebensstandard in China so rasant an? Wozu braucht es Banken? Wieso ist die Arbeitslosigkeit in der Schweiz tiefer als in Spanien? Das vorliegende Lehrmittel führt in die Grundlagen der Volkswirtschaftslehre ein und zeigt, wie sich mithilfe einiger weniger volkswirtschaftlicher Konzepte derartige Fragen kompetent beantworten lassen. Es richtet sich gezielt an Lernende der Sekundarstufe II und deckt umfassend die Themen der Lehrpläne ab. «Volkswirtschaftslehre» eignet sich jedoch auch für die höhere Berufsbildung und für Weiterbildungskurse.
Als Ergänzung zu diesem Lehrmittel hat Marcel Bühler ein Übungsbuch verfasst, das zu jedem Kapitel zahlreiche Aufgaben unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades enthält; dazu ist auch ein Lösungsheft erhältlich.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Volkswirtschaftslehre
Autoren/Herausgeber: Aymo Brunetti
Ausgabe: 8. Auflage 2016

ISBN/EAN: 9783035505269

Seitenzahl: 288
Format: 29,7 x 21 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Aymo Brunetti (Jahrgang 1963) ist ordentlicher Professor für Wirtschaftspolitik und Regionalökonomie am Departement Volkswirtschaftslehre der Universität Bern. Zudem ist er Direktor des Center for Regional Economic Development (CRED) an der Universität Bern.
Er studierte Nationalökonomie an der Universität Basel, wo er 1992 doktorierte und sich 1996 habilitierte. 1994/1995 verbrachte er ein Jahr als Visiting Scholar am Department of Economics der Harvard University. In den Jahren 1997-1999 war er vollamtlicher Vertreter eines ordentlichen Professors an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken. Zudem hatte er Beratungsmandate für die Weltbank und die International Finance Corporation inne.
Im März 1999 trat er ins Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement ein, zunächst als Vizedirektor des Bundesamtes für Wirtschaft und Arbeit. Ab Juli 1999 war er Mitglied der Geschäftsleitung im Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) und leitete dort den Leistungsbereich Wirtschaftspolitische Grundlagen. 2003 übernahm er die Leitung der Direktion für Wirtschaftspolitik im SECO und übte diese Position bis zu seinem Ausscheiden aus dem Bundesdienst Ende Januar 2012 aus.
Aymo Brunetti ist verheiratet und hat zwei Kinder.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht