Erweiterte
Suche ›

Vom Kaiser der Deutschen zum Bundespräsidenten

Verfassungsrecht und Verfassungswirklichkeit der deutschen Staatsoberhäupter seit 1849 am Beispiel ihrer innenpolitischen Kompetenzen

Drewipunkt GmbH,
Buch
29,50 € Preisreferenz Nicht lieferbar

Kurzbeschreibung

Horst Köhlers Amtsführung sorgt bisweilen für Aufregung. Was ein Bundespräsident grundsätzlich darf, was er soll und was nicht, darüber diskutiert die deutsche Öffentlichkeit während seiner Präsidentschaft lebhaft und kontrovers. Diese Debatte und ihre Streitfrage gaben den Anstoss zu der vorliegenden Studie, in der die verfassungsgeschichtliche Entwicklung der deutschen Staatsoberhäupter seit 1849 hinsichtlich des Verhältnisses von Verfassungsrecht und Verfassungswirklichkeit analysiert wird.

Details
Schlagworte

Titel: Vom Kaiser der Deutschen zum Bundespräsidenten
Autoren/Herausgeber: Gernot Uhl
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783941174009

Seitenzahl: 160
Format: 20,5 x 14,2 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 209 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht