Erweiterte
Suche ›

Vom Künstlerstaat

Ästhetische und politische Utopien

von
Hanser, Carl,
Buch
16,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Politik ist ein schmutziges Geschäft, die Politiker sind langweilig und korrupt, Politik ist immer enttäuschend, immer banal. So alt wie diese Klage ist die Idee von einem Staat, der von Künstlern und der Kunst beherrscht wird - ein Traum von einer besseren Politik, der mit der Instrumentalisierung der Künste in den Diktaturen des 20. Jahrhunderts endgültig geplatzt ist. Dieser Band zeigt, wie unterschiedlich der Traum vom besseren Staat geträumt wurde - von der Renaissance bis zu Georges Dichterstaat.

Details
Schlagworte

Titel: Vom Künstlerstaat
Autoren/Herausgeber: Ulrich Raulff (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Eberhard Lämmert, Horst Bredekamp, Jens Malte Fischer, Egon Flaig, Ernst Osterkamp, Michael Thimann

ISBN/EAN: 9783446207233

Seitenzahl: 192
Format: 20,2 x 12,1 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 225 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht