Erweiterte
Suche ›

Vom Obersalzberg bis zum NSU: Die extreme Rechte und die politische Kultur der Bundesrepublik 1988 – 2013

NS‐Verherrlichung, rassistische Morde an Migranten, Antisemitismus und Holocaustleugnung

Edition Critic,
Buch
20,00 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Dieses Buch versammelt eine einzigartige Auswahl an Analysen, Kritiken, Recherchen und Reportagen zur extremen Rechten und der politischen Kultur der Bundesrepublik der letzten 25 Jahre. Detail-, kenntnis- und faktenreich wird Einblick in die „Welt“ des Rechtsextremismus gegeben.
Beleuchtet werden Themenfelder wie Antisemitismus, Holocaustleugnung, NS-Verherrlichung und rassistische Morde an Migranten. Die Textzusammenstellung orientiert sich auch an der Frage, in welcher Beziehung die extreme Rechte und die Morde des „Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU)“ stehen.
War die tödliche Gefahr eines aufkeimenden Rechtsterrorismus Mitte der 90er Jahre so abwegig – wie damals von den zuständigen Stellen gebetsmühlenartig behauptet?

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Vom Obersalzberg bis zum NSU: Die extreme Rechte und die politische Kultur der Bundesrepublik 1988 – 2013
Autoren/Herausgeber: Anton Maegerle
Aus der Reihe: The Berlin International Center for the Study of Antisemitism (BICSA), Studien zum Rechtsextremismus und zur Neuen Rechten, Band 1
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783981454864

Seitenzahl: 409
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 543 g
Sprache: Deutsch

Anton Maegerle ist freier Journalist, Buch-und TV-Autor, langjähriger Mitarbeiter des SPD-nahen Fachportals blick nach rechts und des ARD-Politmagazins Report Mainz. 2007 wurde er mit dem „Leuchtturm“-Preis für „besondere publizistische Leistungen“ des Netzwerkes Recherche ausgezeichnet.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht