Erweiterte
Suche ›

Vom Speerwurf zu Pferde

Gedichte

Luxbooks,
Buch
19,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Auf die Freundschaft von Wort und Farbe. Was passiert außerhalb der Wohnparzellen des Sehens und Sprechens, in denen wir Sprachnutzer uns eingerichtet haben? »was geht / in hebebühnen gärten«?« Charlotte Warsens Texte schweifen zwischen Farb- und Klangzonen der Sprache, um zu »hören wie der rasen rennt«. Sie fordern uns auf, achtsam zu sein und uns an Präzision und Drift der Worte zu erinnern, an ihre Sättigung und Tönung, an ihre Rolle als »verführungsfuzzi und verfilzte hebfigur«. Sie zeigen, dass sich nur die Dinge punktgenau sagen und einholen lassen, deren Geschwindigkeit die Sprache erreicht hat und deren Richtungswechseln sie folgen kann. Hier biegt jemand permanent unerwartet ab. Und so ist dieser Debütband eine Erfahrung, auf die man sich einlassen sollte, weil er die Schnittstellen und Überlappungen zwischen Sinneswahrnehmungen auslotet und das verschmilzt, was wir meist als einzelnes benennen. Es sind synästhetische Gedichte zwischen Farbe und ihrer Funktion im Text, ein »rufen durch die / fremde farbe«, eine visuelle Erfahrung und eine intellektuelle.

Details
Autor

Titel: Vom Speerwurf zu Pferde
Autoren/Herausgeber: Charlotte Warsen
Aus der Reihe: luxbooks.labor
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783939557876

Seitenzahl: 100
Format: 20 x 13 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Charlotte Warsen (*1984, Recklinghausen) lebt in Berlin. Studium der Kunst, Philosophie und Amerikanistik an der Kunstakademie Düsseldorf (bei Markus Lüpertz und Tal R), in Köln und Finnland. Seit 2011 Promotionsprojekt in der Philosophie zum Thema »Politik der Malerei«. Veröffentlichungen in zahlreichen Literaturzeitschriften, darunter poet, Bella triste, Randnummer. Finalistin beim open mike der Literaturwerkstatt Berlin.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht