Erweiterte
Suche ›

Vom Staatsdruck zum ID-Systemanbieter. 250 Jahre Identität und Sicherheit

Die Unternehmensgeschichte der Bundesdruckerei

von
Buch
34,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Bundesdruckerei mit Sitz in Berlin ist ein weltweit anerkannter Impulsgeber im Bereich "Sichere Identität". Sie entwickelt und liefert Systemlösungen und Dienstleistungen für die sichere Identifikation in der analogen sowie digitalen Welt. Dabei blickt das Unternehmen auf eine spannende und wechselvolle 250-jährige Geschichte zurück, die bis heute eng mit der Geschichte Deutschlands verknüpft ist. 1763 erhielt Georg Jacob Decker vom preußischen König Friedrich II. das Privileg, sämtliche staatlichen Druckaufträge zu erledigen. Damit wurde der Grundstein für ein Unternehmen gelegt, das sich als zentrale Institution für die Produktion hoheitlicher Identitätsdokumente, Banknoten und Postwertzeichen verantwortlich zeichnet: ausgehend vom 18. Jahrhundert, über das Deutsche Reich, die beiden Weltkriege und die Nachkriegszeit bis ins neue Jahrtausend. Die Chronik der Bundesdruckerei gibt nicht nur Einblicke in die Unternehmensgeschichte, sondern sie ist zugleich ein spannendes Zeugnis deutscher Historie.

Details
Schlagworte

Titel: Vom Staatsdruck zum ID-Systemanbieter. 250 Jahre Identität und Sicherheit
Autoren/Herausgeber: Michael Kamp, Mascha Stähle, Linda Stieffenhofer
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783944334141

Seitenzahl: 184
Format: 28 x 21 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht