Erweiterte
Suche ›

Vom Warten, Wundern und Wenigeristmehr

24 mal Vorfreude im Advent

Buch
9,99 € Preisreferenz Sofort lieferbar

Kurzbeschreibung

Ein inspirierender Adventskalender für Wortliebhaber mit 24 Worten, um die sich Geschichten, Gedichte und Gedanken ranken und die von der wunder-vollsten Zeit des Jahres erzählen. Worte, die besser schmecken als Pappkalender-Schokolade. Mit vielen liebevollen Illustrationen.

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Vom Warten, Wundern und Wenigeristmehr
Autoren/Herausgeber: Hanna Buiting
Illustrator: Thomas Bruckschen
Ausgabe: 2., Unveränderte Ausgabe

ISBN/EAN: 9783761562093

Seitenzahl: 119
Format: 19 x 12,3 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 141 g
Sprache: Deutsch

Hanna Buiting, geb. 1992 in Essen, hat Germanistik, Erziehungswissenschaften und Religionswissenschaften studiert. Als freie Autorin und Journalistin arbeitet sie für verschiedene Medien und Organisationen, ist Preisträgerin mehrerer Literaturwettbewerbe und fühlt sich voll und ganz als Buchstabenmensch. In ihrem Blog schreibt sie über Weltansichten und Persönlichkeiten, von Glück und Unglück und über Worte und Werte. Mit ihrem Liebsten lebt sie in Berlin.

24 Worte als Wegweiser durch den Advent. 24 Worte, um die sich Geschichten, Gedichte und Gedanken ranken und die von der wunder-vollsten Zeit des Jahres erzählen. Worte, die besser schmecken als Pappkalender-Schokolade und Worte, die von Menschen berichten, die durch eine Begegnung, ein Wagnis oder ein Wunder einen neuen Blick auf ihre Umgebung und das Leben gewinnen.
Am Ende eines jeden Kapitels warten drei Vorschläge. Nichts, was Druck aufbauen soll, sondern Ideen, warum gerade dieser Tag im Advent ein ganz besonderer werden könnte. Nicht umsonst heißt eine der Anregungen: Streiche aus STRESS zwei S und mach was mit dem REST.
Ein Begleiter für Träumende, Suchende, Skeptiker, Ungeduldige, Romantiker und Hoffnungsvolle. Auf jeden Fall aber für Wartende.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht