Erweiterte
Suche ›

Von Goethe bis Emil Nolde

Indonesien in der deutschen Geisteswelt

Dittrich,
Buch
18,00 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Indonesien ist mit 200 Millionen Einwohnern zum viertgrößten Land der Welt auf-gerückt und einer der wichtigsten wirtschaftlichen und technologischen Partner Deutschlands in Asien. Heute haben wir vergessen, dass deutsche Schriftsteller, Philosophen und Wissenschaftler, die fast jeder kennt, durch die alte Hochkultur auf Java, Bali und Sumatra angeregt wurden. Die Einflüsse sind in ihren Werken zu finden.
Wer wusste etwa, dass Goethe eine lebhafte Korrespondenz mit den deutschen Direktoren des weltberühmten Botanischen Gartens in Bogor führte, dass Robert Mayer durch einen Java-Aufenthalt zur Formulierung des Gesetzes von der Erhaltung der Energie angeregt wurde oder dass das große Alterswerk von Wilhelm von Humboldt sich mit der Kawi-Sprache auf Java befasst. Namen wie Kurt Tucholsky, Adalbert von Chamisso, Bertolt Brecht und Hermann Hesse tauchen auf. Aber auch jüngere

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Von Goethe bis Emil Nolde
Autoren/Herausgeber: Heinrich Seemann

ISBN/EAN: 9783920862279

Seitenzahl: 350
Format: 13 x 19 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 422 g
Sprache: Deutsch

Seit 1994 deutscher Botschafter in Indonesien und Autor von Büchern über Nepal und Japan, hat die vielen Spuren dieser besonderen deutsch-indonesischen Vergangenheit ausgegraben und kommentiert.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht