Erweiterte
Suche ›

Von Krise zu Krise

Elegien

Pohlit,
Buch
20,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Zeitzeichen als Miniaturen der Ablösungen, des Unglaubens und Glaubens, des sich Findens und Treubleibens, der Anziehung und Abstoßung, des Erinnerns und des Menschseins.
„Von Krise zu Krise“ ist eine Sammlung von Gedichten und Gedanken in Strophen, die unter dem Eindruck von Gefängnis, Verlust, Liebe, Schmerz, Leben, Bekenntnis, Gnade und Tod entstanden sind. Der Blick auf die Zeit und das Leben ist elegisch und die Liebe wird nur in der Erinnerung gefeiert. Ihre Abwesenheit ist schmerzhaft deutlich, als typ- und altersbedingte Verschleißerscheinung gelebten und strapazierten Lebens. Die Bekenntnisse schließlich sind die eines sehend Gewordenen, der aus dieser Position her-aus und aus seiner kritischen Sicht den Kriegen unserer Tage eine Absage erteilt.
Das Zeugnis eines alternden Mannes, der durch sein Schicksal zum inneren Frieden gefunden hat und dennoch streitbar geblieben ist.

Details
Schlagworte

Titel: Von Krise zu Krise
Autoren/Herausgeber: Jürgen Schmidt-Pohl
Aus der Reihe: Blaubuch
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783000459566

Seitenzahl: 176
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 385 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht