Erweiterte
Suche ›

Von der Kindertagesstätte zum Familienzentrum

Entwicklungen und Herausforderungen für die Praxis

von
Blumhardt Verlag,
Buch
11,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Familienzentren sind in Deutschland junge Einrichtungen. Ausgehend von den Erfahrungen des Pen Green Centres in Corby (England) werden in Deutschland Kindertagesstätten zu Familienzentren weiter entwickelt.
Verschiedene Aufgaben werden dort miteinander verknüpft:
- Qualitätsentwicklung vorschulischer Bildung und Betreuung
- Einbindung der Eltern in die pädagogische Arbeit innerhalb des Familienzentrums auf der Basis von Beobachtung und Dokumentation der Bildungsprozesse der Kinder
- Integrierung von Elternbildung und -beratung
- Vernetzung verschiedener Dienste und mit der Schule sowie die Öffnung zum Stadtteil
- Sie sollen insbesondere bei Kindern aus bildungsfernen Familien und Familien mit Migrationshintergrund dazu beitragen, die Bildungs- und Lebenschancen von Kindern und ihren Eltern zu verbessern.
2006 wurde in der Landeshauptstadt Hannover als Pilotprojekt die erste Kindertagesstätte in ein Familienzentrum umgewandelt. Diese Entwicklung wurde über drei Jahre wissenschaftlich begleitet.
In dem Band wird die Entwicklung der pädagogischen Praxis und der Elternarbeit sowie -bildung nachvollzogen. Darüber hinaus findet eine kritische Auseinandersetzung mit den jeweiligen Konzepten der Arbeit mit Kindern und Eltern statt.

Details
Schlagworte

Titel: Von der Kindertagesstätte zum Familienzentrum
Autoren/Herausgeber: Elsbeth Krieg, Birgit Meinig, Simone Wustrack
Aus der Reihe: Schriftenreihe der Fakultät V - Diakonie, Gesundheit und Soziales der Hochschule Hannover

ISBN/EAN: 9783932011825

Seitenzahl: 151
Format: 21 x 15 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 226 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht