Erweiterte
Suche ›

Von der Republik zum Prinzipat

Ursachen für den Verfassungswechsel in Rom im historischen Denken der Antike

Buch
44,00 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Befaßt sich mit dem Übergang von der Republik zum Prinzipat in Rom und dessen Ursachen, eine Thematik, die in der modernen und zeitgenössischen Forschungsdiskussion einen zentralen Raum einnimmt. Letztere läßt in der Regel die Frage außer acht, worin die antiken Autoren die Ursachen für den Verfassungswechsel in Rom sehen.Diese Untersuchung nimmt erstmals eine systematische Zusammenstellung und Auswertung aller diese Frage betreffenden literarischen Zeugnisse von den Anfängen des Prinzipats bis zum Beginn der Spätantike vor. Sie macht deutlich, daß zwar für die Autoren der Kaizerzeit der Wechsel der Staatsform in Rom das Ergebnis einer zwangsläufigen Entwicklung ist, die Faktoren aber, die auf diesen Prozeß einwirken, unterschiedlich gewichtet und kombiniert werden.

Details
Schlagworte

Titel: Von der Republik zum Prinzipat
Autoren/Herausgeber: Karin Sion-Jenkis
Aus der Reihe: Palingenesia
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783515076661

Seitenzahl: 250
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 435 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht