Erweiterte
Suche ›

Von wegen von gestern!

Zwölf Lehrerinnen der Lebenskunst

von
Schwabenverlag,
Buch
13,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Welche Haltungen und Eigenschaften gehören zu einer zeitgemäßen Form der Lebenskunst? Das Buch schlägt zwölf Haltungen vor, wie z. B. Eigen-Sinn, Solidarität und Lebensmut, die dafür bedeutsam sein können. Zwölf Frauen aus der Geschichte stehen als Patinnen für diese Haltungen ein. Als Lehrerinnen der Lebenskunst haben sie auch heutigen Frauen etwas zu sagen. Die Autorinnen begeben sich in eine lebendige Auseinandersetzung mit beeindruckenden und gleichermaßen streitbaren Persönlichkeiten. Sie beschreiben, was sie an diesen fasziniert, und auch, was sie befremdet. Was geschieht, ist ein Lernen an der Größe anderer Frauen. Es lohnt sich, den Blick auf diese Lehrerinnen der Lebenskunst zu richten. Was sie zu sagen haben, ist höchst aktuell und alles andere als von gestern. Die „Lehrerinnen der Lebenskunst“: Hildegard von Bingen (1098–1179), Klara von Assisi (1193–1253), Elisabeth von Thüringen (1207–1231), Marguerite Porète (um 1250/60–1310), Teresa von Avila (1515–1582), Mary Ward (1585–1645), Madeleine Delbrel (1904–1964),Hannah Arendt (1906–1975), Astrid Lindgren (1907–2002), Simone Weil (1909–1943), Sophie Scholl (1921–1943), Dorothee Sölle (1929–2003)

Details
Schlagworte

Titel: Von wegen von gestern!
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783796613838

Seitenzahl: 112
Format: 14 x 22 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 172 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht