Erweiterte
Suche ›

Vorstoss zu den Göttern der Vorzeit - Das Omicron-Projekt

Band 1: Extraterrestrische Eingriffe und das Phänomen der Astronautengötter

von
Bohmeier, J,
Buch
14,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Dieses Thema ist kontrovers, das ist unbestreitbar. Fremde, hochentwickelte Lebewesen von einer anderen Welt sollen in der Vorzeit auf der Erde gelandet sein? Das vorliegende Buch meint: Ja! und geht sogar noch weiter: Diese fremden Besucher beeinflussten im erheblichen Maße die menschliche Entwicklung und Inhalte seiner Kultur und sind möglicherweise bis zum heutigen Tage in Form des UFO-Phänomens präsent.
Als diese Individuen, die in die alten Überlieferungen als "Götter"Machet eine Lade aus Akazienholz" Die Bundeslade und deren Funktion im AT - Einleitung - Allgemeine Fragen - Beschreibungen der Bundeslade nach dem AT - Die Lade und ihre sonderbaren Eigenschaften - Fragen bleiben
Von ungelösten Rätseln
Die fünf Weltzeitalter
Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde.(1)
Künstliche Mutation
Ein neuer Impakt-Krater - Polwende und Polsprung - Rückentwicklung - "Männer des Blutes" eingingen, unseren Planeten verließen, gaben sie der Menschheit ein unschätzbares Geschenk: Wissen und Technologie, die es den Menschen ermöglichen sollte, herausragende Leistungen zu vollbringen. Doch im Laufe der ereignisreichen Erdgeschichte ging dieses Wissen Stück für Stück verloren. Besonderes Wissen wurde sodann von einzelnen Personen oder Gruppierungen gehütet wie ein Augapfel.
Wissen bedeutete (und bedeutet ja auch heute noch) Macht, und mit dieser Macht ließen sich ganze Völker beherrschen. Viele dieser Erkenntnisse, die von unschätzbarem Wert waren, flossen später in die Aktivitäten von Geheimbünden wie z.B. den Templern und anderen Geheimorganisationen. Könige und Priester großer Kulturen verwendeten diese Fähigkeiten zum Guten oder Schlechten, je nachdem.
Alle diese Vorgänge bescheinigten diesem Wissen bereits im Vorfeld eine totale Verlustrechnung. Übrig blieben alte Mythen, Legenden und Überlieferungen von großen Kulturen, gewaltigen Bauwerken und geheimnisvoller Technologie.
Diese verlorene Technologie finden wir heute lediglich nur noch fragmentarisch. Einzelne Artefakte, alte Schriften oder meisterhafte Bauwerke zeugen von einem Wissen, das von den Göttern kam und im Dunkel der Zeit verschwand.
Die heutige Wissenschaft steht solchen Denkmodellen noch immer skeptisch gegenüber. Für die etablierte Wissenschaft zählen lediglich die zensierten und kastrierten Fakten der Schulbücher. Niemand kann schließlich ernsthaft die glorreichen Erkenntnisse unserer Forschungen und Fakten in Frage stellen.

Details
Schlagworte

Titel: Vorstoss zu den Göttern der Vorzeit - Das Omicron-Projekt
Autoren/Herausgeber: Heinz G Birk, Gisela Ermel, Lars Fischinger, Roland M Horn, Patrizia Pfister, Ronald R Rattmann, Thomas Ritter, Roland Roth, Milo Sediq, Roland Roth (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Walter J Langbein
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783890943398

Seitenzahl: 160
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 220 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht