Erweiterte
Suche ›

Voß’ Übersetzungssprache

Voraussetzungen, Kontexte, Folgen

von
De Gruyter,
Buch
79,95 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

J. H. Voß ist in erster Linie als Übersetzer bekannt geworden; seine Homer-Übersetzung erlangte epochale Bedeutung. Gleichwohl war das Urteil über Voß stets gespalten: Für seine sprachschöpferische Leistung wurde er bewundert, für seine Pedanterie geschmäht. Vorliegender Band vereint Beiträge zu Genese und Wirkung der Übersetzungen und zum Problem der Nachahmung antiker Verse und leistet damit einen Beitrag zur differenzierteren Würdigung Voß’.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Voß’ Übersetzungssprache
Autoren/Herausgeber: Anne Baillot, Enrica Fantino, Josefine Kitzbichler (Hrsg.)
Aus der Reihe: Transformationen der Antike

ISBN/EAN: 9783110301243

Seitenzahl: 270
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 669 g
Sprache: Deutsch

Anne Baillotu. Josefine Kitzbichler, HU Berlin; Enrica Fantino,HU Berlinu. Universität Leipzig.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht