Erweiterte
Suche ›

Wachkoma

Betreuung, Pflege und Förderung eines Menschen im Wachkoma

von
Buch
34,99 € Preisreferenz Sofort lieferbar

Kurzbeschreibung

Menschen im Wachkoma leben an der Grenze des Möglichen und bringen die Angehörigen, die Pflegenden und die Therapeuten an ihre Grenzen - emotional und fachlich. Dieses Buch stellt für alle Betroffenen eine Hilfe dar, neue Konzepte kennen zu lernen und Menschen in diesem Zustand professionell zu versorgen und zu begleiten. Durch gezielte therapeutische und pflegerische Interventionen ist es möglich, scheinbar verloren gegangene Funktionen bei Menschen im Wachkoma wieder zu reaktivieren. Förderkonzepte für alle, die Menschen im Wachkoma begleiten inkl. Versorgung von Kindern, die im Wachkoma sind Multiprofessionelles Autorenteam, die zusammen das Thema von verschiedenen Seiten darstellen. Finanzierungskonzepte und Versorgung von Wachkoma-Patienten in Urlauben ist berücksichtigt. Neu in der 4. Auflage: Neue, übersichtliche Gliederung Kapitel LiN - Lagerung in Neutralstellung Musiktherapie komplett neu und überarbeitet

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Wachkoma
Autoren/Herausgeber: Peter Nydahl (Hrsg.)
Ausgabe: 4. Auflage

ISBN/EAN: 9783437270833

Seitenzahl: 243
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 490 g
Sprache: Deutsch

Peter Nydahl aus Kiel ist examinierter Krankenpfleger, auf einer Intensivstation tätig und langjähriger Praxisanleiter für die Basale Stimulation. Er ist außerdem Herausgeber des Standardwerkes für den Umgang mit neurologisch Schwerstverletzten, Basale Stimulation, erschienen im September 2012 in der 6. Auflage bei Elsevier Urban & Fischer. Seit 2005 ist er Experte für Wachkoma.Das von ihm zusammengestellte Autorenteam besteht aus Therapeuten aller Professionen, aus Angehörigen und aus ehemals selbst Betroffenen. Christel Bienstein stellt ihre Wachkoma-Studie vor, Dr. Andreas Zieger führt in das Gebiet des Wachkomas ein, Frau Maren Asmussen erläutert die Kinästhetik...

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht