Erweiterte
Suche ›

Wackelpeter & Trotzkopf in der Pubertät

Wie Eltern und Jugendliche Konflikte gemeinsam lösen können. Mit Online-Material

Beltz, J,
Buch
24,95 € Preisreferenz Sofort lieferbar

Kurzbeschreibung

Bei Jugendlichen mit ADHS und oppositionellen Verhaltensauffälligkeiten sind Probleme und Schwierigkeiten in der Pubertät besonders stark ausgeprägt.
Die Autoren dieses Ratgebers möchten Eltern dabei unterstützen, die Konflikte mit ihren jugendlichen Kindern selbstständig zu lösen. Mit Hilfe eines 16-stufigen Elternleitfadens und vier konkreten Anwendungsbeispielen erhalten sie Anleitungen, wie sie die Herausforderungen angehen können. Arbeitsblätter und Memo-Karten zum Herunterladen und Ausdrucken helfen bei der Umsetzung im Alltag.
Ziel dieses Buches ist es, Eltern von Jugendlichen, die unter Selbststeuerungsproblemen leiden, zu unterstützen , die vielfältigen Konflikte gemeinsam mit ihren Kindern zu entschärfen. Zusätzlich zum Elternprogramm werden Hintergrundinformationen und Wissenswertes zu ADHS und ihrer Therapie dargestellt.
Aus dem Inhalt
Die 16 Stufen des Elternleitfadens:
1: Verschaffen Sie sich Klarheit über die Hauptkonflikte mit dem Jugendlichen
2: Erkennen Sie die Stärken und Schwächen in Ihrer Familie
3: Lernen Sie die Konfliktfalle kennen
4: Was mögen Sie an dem Jugendlichen?
5: Die 1:1-Zeit
6: Gute Kommunikation in der Familie
7: Regeln überdenken
8: Gemeinsam verhandeln
9: Probleme in 6 Schritten lösen
10: Klare Ansagen machen und positives Feedback geben
11: Klare Konsequenzen setzen
12: Verhaltensverträge aufsetzen
13: Im Alltag entspannen
14: Die Zukunft planen
15: Wenn neue Konflikte auftauchen
16: Wenn sich Konflikte nicht lösen lassen

Details
Schlagworte

Titel: Wackelpeter & Trotzkopf in der Pubertät
Autoren/Herausgeber: Claudia Kinnen, Christiane Rademacher, Manfred Döpfner
Ausgabe: 1., Originalausgabe

ISBN/EAN: 9783621281904

Seitenzahl: 325
Format: 14,2 x 21,4 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 490 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht