Erweiterte
Suche ›

Wandererlebnis Kalkalpen

Die 50 schönsten Touren im Nationalpark

KRAL,
Buch
14,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Der Nationalpark Kalkalpen ist mit seiner vielseitigen Landschaft ein herrliches, ruhiges Wandergebiet für echte Naturliebhaber und leidenschaftliche Wanderer. Auf den Spuren der Holztrift des 19. Jahrhunderts wird durch eingeschnittene Canyons und lange Schluchten gewandert. Im Süden begrenzen die zerklüfteten Nordflanken des Sengsengebirges das sanfte Reichraminger Hintergebirge. Exakte Beschreibungen der schönsten Gipfelziele und Rundwanderungen werden mit klaren Höhenprofilen, Farbkarten und zahlreichen Fotos optimal ergänzt. Von gemütlichen Almwanderungen über ambitionierte Bergtouren und Höhenwanderungen bis zu Klettersteigen hat dieser Führer alles zu bieten, um die Vielfalt dieser einzigartigen Region näher kennenzulernen. Tauchen Sie ab in den Nationalpark Kalkalpen.

Details
Hauptbeschreibung

Titel: Wandererlebnis Kalkalpen
Autoren/Herausgeber: Gerald Radinger

ISBN/EAN: 9783990240663

Seitenzahl: 176
Format: 19,8 x 11 cm
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

Der Nationalpark Kalkalpen ist mit seiner vielseitigen Landschaft ein herrliches, ruhiges Wandergebiet für echte Naturliebhaber und leidenschaftliche Wanderer. Auf den Spuren der Holztrift des 19. Jahrhunderts wird durch eingeschnittene Canyons und lange Schluchten gewandert. Im Süden begrenzen die zerklüfteten Nordflanken des Sengsengebirges das sanfte Reichraminger Hintergebirge. Exakte Beschreibungen der schönsten Gipfelziele und Rundwanderungen werden mit klaren Höhenprofilen, Farbkarten und zahlreichen Fotos optimal ergänzt. Von gemütlichen Almwanderungen über ambitionierte Bergtouren und Höhenwanderungen bis zu Klettersteigen hat dieser Führer alles zu bieten, um die Vielfalt dieser einzigartigen Region näher kennenzulernen. Tauchen Sie ab in den Nationalpark Kalkalpen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht