Erweiterte
Suche ›

Wandergenuss Rhein-Westerwald Topographische Wander-und Freizeitkarte 1:25 000

35 Vorschläge für traumhafte Wanderungen und Spaziergänge, inklusive Kurzbeschreibungen der Premium- und Themenwege am Rhein und im Kannenbäckerland sowie Höhenprofile für alle Touren zwischen 3,4 und 16 Kilometern Länge.

Idee-Media,
Landkarte
5,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Malerische Bachtäler, abenteuerliche Schluchten, traumhafte Weitblicke und kulturelle Glanzlichter: 35 Ideen für anspruchsvolle Genusswanderungen wie für einfache Sonntagsspaziergänge liefert die neue Wanderkarte „Wandergenuss Rhein-Westerwald“, die von den Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach sowie von der Stadt Bendorf in Zusammenarbeit mit ideemedia entstand. Neben den detailliert abgebildeten Wegen im Maßstab 1: 25000 enthält die Karte auf der Rückseite Kurzbeschreibungen der Premium- und Themenwege am Rhein und im Kannenbäckerland sowie Höhenprofile für alle Touren zwischen 3,4 und 16 Kilometern Länge.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Wandergenuss Rhein-Westerwald Topographische Wander-und Freizeitkarte 1:25 000
Autoren/Herausgeber: Uwe Schöllkopf, Christoph Eul (Hrsg.)
Ausgabe: 2. Auflage

ISBN/EAN: 9783942779043

Format: 16,4 x 11 cm
Produktform: Kartenblatt gefaltet
Gewicht: 50 g
Sprache: Deutsch

Bequem zum nächsten Parpkplatz, Schuhe schnüren - und loswandern: Die neue Wanderkarte im Maßstab 1: 25 000, auf Kartengrundlage des LVermGeo, enthält erstmals auf einen Blick alle Rundwege im Kannenbäckerland und in der Rheinstadt Bendorf. Neben zusätzlichen Kurzbeschreibungen zu den beiden Traumpfaden Saynsteig und Waldschluchtenweg sowie zu den neuen Themenwegen Brexbachschluchtweg, Südliches Brexbachtal, Historisches Sayn, An den Grenzen Roms, zum Geo-Wanderweg und zum Familienwanderweg Albrechtshof enthält die Karte Hinweise zu den Schwierigkeitsgraden und Höhenprofile für 26 ausgewählte örtliche Rundwege am Rhein und im Kannenbäckerland. Die Vorschläge reichen vom 3,4 Kilometer langen Rundweg an der Bendorfer Limesgrillhütte über einen Sonntagsausflug zum Ransbach-Baumbacher Erlenhofsee bis zur anspruchsvollen Tour auf dem Brexbachschluchtweg, der am Bahnhof Grenzau startet und dort nach fünfstündiger erlebnisreicher Tour auch wieder endet.  Ergänzend zur Karte erscheint im Frühjahr 2012 der Wanderführer "Wandergenuss Rhein/Westerwald". 

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht