Erweiterte
Suche ›

Warum soll man die Geisteswissenschaften reformieren?

Eine etwas amerikanische Frage

V&R unipress,
Buch
13,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Hans Ulrich Gumbrecht behandelt aus seiner 20-jährigen Erfahrung mit dem amerikanischen Universitätssystem die gegenwärtige Situation der deutschen Universitäten. Dabei geht er auf die Geschichte des deutschen Universitätswesens seit Humboldt ein und kritisiert die Entwicklungen der letzten Jahrzehnte als eine immer stärkere Entfernung von den auch heute noch wertvollen Prinzipien der Humboldt’schen Universität, die inzwischen in den US-amerikanischen Universitäten stärker zur Geltung zu kommen scheinen als in den deutschen. Insbesondere geht Gumbrecht vor diesem Hintergrund kritisch auf den Bologna-Prozess, die Auswirkungen der Exzellenz-Initiative und die Drittelmittel-Abhängigkeit fast aller Wissenschaftler ein, um eine zukünftige Universität zu fordern, die wieder ein Ort intellektueller Lebhaftigkeit und Kraft ist.

Details
Schlagworte

Titel: Warum soll man die Geisteswissenschaften reformieren?
Autoren/Herausgeber: Hans Ulrich Gumbrecht
Aus der Reihe: Osnabrücker Universitätsreden
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783899717990

Seitenzahl: 36
Format: 21 x 12,3 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht