Erweiterte
Suche ›

Was ist?

Wirtschaftsphilosophische Erkundungen. Definitionen, Ansätze, Methoden, Erkenntnisse, Wirkungen

Metropolis,
Buch
34,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

„Die Ökonomie hat sich neuerdings zu einer mächtigen Wissenschaft aufgeschwungen; bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts war sie eher marginal im Wissensraum. Wenn sie sich und der Gesellschaft so bedeutsam erscheint, muss sie aushalten, genauer darauf hin befragt zu werden, was sie legitimiert. Dazu kann man auf die Philosophie setzen. Und es lohnt sich, einen intellektuellen Beobachtungsraum zu öffnen: Als Wirtschaftsphilosophie, die die Axiomatik der Ökonomie untersucht und sich zu fragen traut: Wozu Ökonomie? Und: Wozu nicht?“
Birger P. Priddat
„Ökonomie ist – sowohl in gegenwärtiger als auch bereits vergangener oder möglicherweise erst kommender Form – ein viel zu wertvolles Gut, als dass man sie allein dem Rationalitätsverständnis einer partialen Wissenschaft überlassen könnte. Dazu
ist sie in ihrem Gesamtwirkungszusammenhang viel zu weitreichend – und zugleich zu intensiv. Es geht nur inter- und transdisziplinär. Und die Philosophie kann es sich schon gar nicht leisten, sich, was sie selbst betrifft, ums Ökonomische herumzumogeln.“
Wolf Dieter Enkelmann

Details
Schlagworte

Titel: Was ist?
Autoren/Herausgeber: Wolf Dieter Enkelmann, Birger P. Priddat (Hrsg.)
Aus der Reihe: Wirtschaftsphilosophie
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783731610816

Seitenzahl: 496
Format: 20,8 x 13,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht