Erweiterte
Suche ›

Was man wissen sollte

für "Eine große Reise auf kleinem Schiff"

Books on Demand,
Buch
16,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Helmut Hillebrand ist Arzt und Psychotherapeut und segelt, wie er sagt, sein „zweiter Beruf“, seit seinem 14-zehnten Lebensjahr, zunächst auf Jollen, dann auf seinem ersten Dickschiff, einer Sunstar 17 von 5,17 m Länge. Bald folgte eine Vega, mit der er 20 Tausend Seemeilen überwiegend in der Ostsee zurücklegte. 1979 erwarb er eine Westerly 36 Conway und taufte sie auf den schönen Namen „Antimaloche“, weil er, wenn er segelte, nicht arbeiten wollte. Mit diesem Schiff unternahm er ausgedehnte Reisen auf Nord- und Ostsee. In 1999/2000 führte ihn eine Reise zusammen mit seinem Sohn über den Atlantik und zurück von über 11000 Meilen. Das Schiff wurde in den beiden Jahren vor Abreise nach genauem Plan umgestaltet, um es für die Reise fit zu machen. Die damals gemachten Erfahrungen der Reisevorbereitung und ihrer Ausführung sind Grundlage für das vorliegende Buch, ein aus der Praxis geschriebener Ratgeber für die Praxis.
Bisher sind vom Autor erschienen „Traumkurs Transatlantik“ (Delius Klasing) und „England rund“ (Tredition)
Jan Knütel, Yachtausrüster in Wedel, sagt über dieses Buch: „Das Beste, was ich zu dem Thema bislang gelesen habe!“-

Details

Titel: Was man wissen sollte
Autoren/Herausgeber: Helmut Hillebrand
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783735707956

Seitenzahl: 240
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 352 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht