Erweiterte
Suche ›

Was wäre, wenn...

Books on Demand,
Buch
9,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Was wäre, wenn.
.uns einmal Dinge passieren oder Geschichten zu Auge oder Ohr kommen, die uns aus unserem täglichen Umfeld erzählen, von "Sachen", denen wir vielleicht bislang wenig Aufmerksamkeit geschenkt haben?
Dieses kleine, scheinbar unscheinbare Umfeld möchte ich, Trebron Ekaas, zu einem "Leben" verhelfen, welches dem Menschen auch das Interesse wecken möchte für sein spezielles, eigenes Lebensumfeld, um daraus wiederum Mut und Begeister-ung zu entwickeln.
Viel Spaß und schöne Gedanken beim Lesen!

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Was wäre, wenn...
Autoren/Herausgeber: Trebron Ekaas
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783837074574

Seitenzahl: 176
Format: 19 x 12 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 192 g
Sprache: Deutsch

Trebron Ekaas:
Zum Autoren
Trebron Ekaas, oder rechtsamtlich Norbert Saake,
geb. 06.09.1944 in Weener an der Ems
Norbert Saake lebt seit 1950 in Bremen und wäre, wenn der 2. Weltkrieg keine Vertreibungen verursacht hätte, ein gebürtiger Bremer.
Der Autor ist Kaufmann und hat lange in der Flugzeugindustrie gearbeitet. Dort gab es viel zu organisieren und nachzudenken. Aus dem industriellen Auf und Ab gab es viele Gedanken zur Philosophie, zu Lebensumständen und auch zur Loslösung aus einer technisierten Welt.
Dichten, prosaisch Gedanken niederschreiben und die Philosophie als eine tagtägliche Notwendigkeit zu nutzen sind die tragenden Auseinandersetzungen mit den Realitäten des Lebensumfeldes.
Nach dem Ende des offiziellen Arbeitslebens gibt es jetzt die Zeit dafür, sich mit den wichtigeren Dingen des Lebens zu beschäftigen. Dazu gehören die lieben Menschen aus dem engeren Familienkreis, Frau, Kinder, Enkelkinder und die Freunde.
"Der engagierte Einsatz um die Menschen und das Umfeld, ihrer Freude und ihrer Nöte, gehört zu den realen politischen Aktivitäten eines jeden Menschen und soll Teil des Lebens eines jeden sein!"

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht