Erweiterte
Suche ›

Webbasierte Zuordnung produktbezogener Informationen zum 3D-Produktmodell

Shaker,
Buch
48,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Relevante Informationen mit Bezug zum Produkt werden von unterschiedlichen Personenkreisen in allen Phasen des Produktlebens generiert und verwaltet. Diese Personen verwenden in ihrem Arbeitskontext verschiedene Systeme. Dadurch sind produktbezogene Informationen im Unternehmen auf zahlreiche Informationsquellen verteilt. Zusätzlich führt die Einführung neuer Informations- und Kommunikationsanwendungen im Unternehmen zu einer rasanten Vermehrung relevanter Informationsquellen. Die produktbezogenen Informationen können meist nicht auf einer Plattform zusammengeführt werden.
Für die Produktentwicklung sind produktbezogene Informationen von großer Bedeutung, da sie eine wichtige Grundlage für Entscheidungen darstellen. Aufgrund der beschriebenen Ausgangslage gestaltet es sich jedoch für den Produktentwickler schwierig, jederzeit über alle relevanten Informationen zum Produkt zu verfügen.
In dieser Dissertation wird ein Konzept zur webbasierten Zuordnung von produktbezogenen Informationen zum 3D-Produktmodell beschrieben, um Information und Produkt zueinander in Bezug zu setzen. Auf Basis von Standards des World Wide Web werden Elemente des Produktmodells und produktbezogene Informationen bidirektional miteinander verknüpft, so dass eine weltweite Verfügbarkeit dieser Verknüpfung ermöglicht werden kann. Das 3D-Produktmodell erlaubt dabei zugleich eine terminologieunabhängige Strukturierung von produktbezogenen Informationen aus dem Produktlebenszyklus, um somit das Auffinden dieser Informationen zu erleichtern.
Das darauf aufbauende prototypische Software-System ProLiMaS ermöglicht die Erzeugung, die Verwaltung und das Wiederauffinden der Zuordnungen. Die Tragfähigkeit des Konzeptes konnte anhand mehrerer Szenarien für ein repräsentatives Beispiel nachgewiesen werden.

Details
Schlagworte

Titel: Webbasierte Zuordnung produktbezogener Informationen zum 3D-Produktmodell
Autoren/Herausgeber: Susanne Sprenger
Aus der Reihe: Forschungsberichte aus dem Fachgebiet Datenverarbeitung in der Konstruktion
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783844031119

Seitenzahl: 196
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 294 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht