Erweiterte
Suche ›

Wege nach Europa

Heinrich Aigner und die Anfänge des Europäischen Rechnungshofes

EOS Verlag,
Buch
28,00 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Wege nach Europa - Was bewegte engagierte Menschen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, den europäischen Einigungsprozess als Politiker mitzugestalten, und welche Handlungsspielräume konnten sie dabei entwickeln? Heinrich Aigners politischer Weg führte vom bayerischen Amberg in den Deutschen Bundestag und schließlich in das Europäische Parlament. Dort setzte er sich beharrlich für eine verbesserte Finanzkontrolle ein. Er trug damit nicht nur zur Ausweitung der Befugnisse des Europäischen Parlaments, sondern maßgeblich auch zur Gründung des Europäischen Rechnungshofes bei.

Details
Schlagworte

Titel: Wege nach Europa
Autoren/Herausgeber: Laura Ulrich
Aus der Reihe: Forschungen zur Landes- und Regionalgeschichte

ISBN/EAN: 9783830677314

Seitenzahl: 248
Format: 23 x 15 cm
Gewicht: 470 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht