Erweiterte
Suche ›

Wege zur Erforschung der Erinnerungskultur

Ausgewählte Aufsätze von Joachim Wollasch. Mit einer Einführung von Rudolf Schieffer

von
Aschendorff,
Buch
68,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Zum 80. Geburtstag des Münsteraner Mediävisten Prof. Dr. Joachim Wollasch am 1. Februar 2011 erscheint eine Festschrift mit 26 seiner Aufsätze aus über 50 Jahren Beschäftigung mit mittelalterlicher Geschichte. Gegenstand des Bandes ist einerseits das mittelalterliche Mönchtum als Träger, Garant und Anreger des Verbrüderungswesens, mit Akzent auf dem burgundischen Kloster Cluny und süddeutschen Klöstern, anderseits, im Austausch mit dem Mönchtum, Königtum und Adel des Mittelalters. Die von Wollasch intensiv erforschte Verbindung von Totengedenken und Armensorge hat in dem Band ebenso ihren Platz wie Fragen aus dem Grenzbereich zwischen Geschichte und Kunstgeschichte.

Details

Titel: Wege zur Erforschung der Erinnerungskultur
Autoren/Herausgeber: Mechthild Sandmann (Hrsg.)
Aus der Reihe: Beiträge zur Geschichte des Alten Mönchtums und des Benediktinertums

ISBN/EAN: 9783402103852

Seitenzahl: 568
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht