Erweiterte
Suche ›

Wegzeichen

Festschrift für Reinhard Deichgräber zum achtzigsten Geburtstag

Books on Demand,
Buch
14,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Reinhard Deichgräber war Theologischer Lehrer und Hausvater am Missionsseminar in Hermannsburg / Kreis Celle. Mehr als dreißig Jahre hat er Seminaristen wissenschaftlich-theologisch und menschlich-seelsorgerlich begleitet und geprägt. Auch als Leiter einer Laien-Mitarbeiterschule gab er vielen jungen Menschen Impulse und Inspiration für ihre eigenständige, bewusste Lebensgestaltung als Christen. Deichgräber gehört zu den Pionieren, die für die Evangelische Kirche Betrachtung und Meditation als religiösen Erfahrungsraum und als Zugang zur biblischen Botschaft wiedergewonnen haben. Zusammen mit den Geschwistern seiner Bruderschaft, der Koinonia, hat er diese geistlichen Übungen auf vielen Einkehrzeiten weitergegeben. Darüber hinaus ist er auch als Autor mit zahlreichen Büchern über geistliches Leben und Religiosität im Alltag einem großen und ökumenischen Leserkreis bekannt geworden. Geistige Weite und Aufgeschlossenheit für die Fragen und Nöte unserer Zeit verbinden sich bei ihm mit einer profunden Kenntnis der Schätze christlicher Tradition, die bis heute Gültigkeit und Wert haben.
Weggefährten, Freunde und Schüler ehren Reinhard Deichgräber mit ihren Beiträgen zu dieser Festschrift, indem sie Artikel und Arbeiten zu unterschiedlichsten Themen beitragen: von der biblischen Heiterkeit bis zur philosophischen Liebe, von Fragen der Kosmologie bis zur Apologie des Glaubens in der modernen Welt, von Häusern der Stille bis zu einer Spiritualität des Hauses, vom geistlichen Wandern und Singen bis zum Herzensgebet im Pietismus, u.a.m. Der Themenbogen ist weit gespannt und zeigt den geistigen Horizont, der sich Reinhard Deichgräber erschlossen hat. Gut, daran teilzuhaben. Gut, davon angeregt und inspiriert zu werden.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Wegzeichen
Autoren/Herausgeber: Brigitte Theophila Schur, Hansgünter Ludewig (Hrsg.)
Ausgabe: 2. Auflage

ISBN/EAN: 9783741276309

Seitenzahl: 148
Format: 21 x 21 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 414 g
Sprache: Deutsch

Brigitte Theophila Schur:
Es ist ein zentrales Anliegen von Brigitte Theophila Schur, dass Denken und Glauben nicht auseinander fallen. In der evangelischen Bruderschaft Koinonia fand sie Gleichgesinnte und lernte dort nicht nur das Betrachtende Gebet und Herzensgebet kennen, sondern fand auch zur Philosophie. Zunächst im Domkloster Ratzeburg, und jetzt, im Gethsemanekloster Riechenberg/Goslar, leitet sie seit über dreißig Jahren Einkehrzeiten.
Hansgünter Ludewig:
Hansgünter Ludewig ist Pastor i.R. und über die evangelische Bruderschaft Koinonia mit Reinhard Deichgräber seit Jahrzehnten eng verbunden. Sein besonderes Interesse gilt der Erforschung des Herzensgebetes im Pietismus. Neben Publikationen zu diesem Themenkreis hat er zahlreiche Einkehrzeiten im Domkloster Ratzeburg und im Gethsemanekloster Riechenberg/Goslar zum Betrachtenden Gebet und Herzensgebet geleitet.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht