Erweiterte
Suche ›

Kurzbeschreibung

Der Autorin ist es ein Anliegen, die schönen alten Weihnachtsgedichte wieder in Erinnerung zu bringen. Daher fließen in ihren „Weihnachtstraum“ einige bekannte Zeilen aus diesen alten Gedichten ein.
In ihren Weihnachtsgeschichten zeigt die Autorin, wie überraschend und dennoch stimmungsvoll der Weihnachtsabend verlaufen kann, sei es in einer Bimmelbahn auf verschneiter Strecke oder im „Schloss der Nebelfrauen“.
Der Zauber des Festes ist in jeder ihrer Geschichten eingefangen.
Mit ihren drei Geschichten unter dem gemeinschaftlichen Titel „Weihnachten im Wandel der Zeiten“ stellt die Autorin die Veränderungen des Festes über drei Generationen dar - vom bescheidenen Weihnachten um 1920 im verschneiten Bergdorf über die Wirtschaftswunderzeit bis hin zur Gegenwart.

Details
Autor

Titel: Weihnachtsgeschichten
Autoren/Herausgeber: Margarete Barainsky
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783732286812

Seitenzahl: 84
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 133 g
Sprache: Deutsch

Margarete Barainsky:
Margarete Barainsky wurde 1927 in Schlesien geboren. Sie entstammt einer Musikerfamilie. 1945 flüchtete sie mit ihren Eltern aus Schlesien. 1947 heiratete sie in Berlin, musste jedoch mit ihrem Mann das damalige Ostberlin verlassen.
Betrachtungen über das Alter führten die Autorin in die Senioren-Residenz und sie meint „Unsere Generation und die unserer Eltern musste unendlich viel Leid ertragen, und diese Generationen haben die Bundesrepublik Deutschland aufgebaut und ich glaube, dass uns ein Alter in Würde und Geborgenheit zusteht!“

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht