Erweiterte
Suche ›

Welch böses Blut

Ausgewählte Gedichte

Rimbaud,
Taschenbuch
10,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Tchicaya U Tam'si (1931–1988) ist der Dichter, der 'uns aufrührt', 'ein Mann des Traums und der Leidenschaft' (hatte Senghor im Vorwort zu 'Epitomé' geschrieben).
'Er ist für Schwarzafrika, was Pablo Neruda für Lateinamerika ist … der Vater unseres Traums' (Sony Labou Tansi); kompromißlos, auffällig in seiner Erscheinung, mit einer holprigen, ungeglätteten Stimme.
In seiner Dichtung 'röchelt, lacht, murrt und wettert er' (J. Rancourt). Seine Literatur ist eine, die die Zirkulation des Blutes und die Seele in Erregung vorführt (Obenga) – 'le nouveau barbare', wie man ihn verschiedentlich voller Hochachtung genannt hat.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Welch böses Blut
Autoren/Herausgeber: Tchicaya U Tam'si, Bernhard Albers (Hrsg.)
Übersetzer: Beate Thill
Weitere Mitwirkende: Bernhard Albers
Aus der Reihe: Lyrik-Taschenbuch

ISBN/EAN: 9783890867618

Seitenzahl: 84
Format: 20,5 x 11,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 120 g
Sprache: Deutsch

Tchicaya U Tam'si (1931-1988)

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht