Erweiterte
Suche ›

Weltenspiele. Musik um 1912

Olms, Georg,
Buch
42,00 € Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Endphase vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges ist eine Zeit dunkler Vorahnungen, irritierender Sehnsüchte, melancholischer bis trotziger Untergangsstimmungen. Im musikalischen Genre dominiert ein Spiel mit Welten, die Zukunft versprechen oder in die Vergangenheit weisen, mit nostalgischen Welten, traurigen Clowns, Heimatlosen und Ewiggestrigen, die immer noch Wiener Walzer tanzen, und mit Welten der „fernen Klänge“ oder exotischen Poeme.
Inwieweit die ästhetischen Positionen, Lebensentwürfe und Werke der Musiker Schönberg, Ravel, Reger, Schreker, Strauss, Mahler und anderen diese schillernde Epoche widerspiegeln, verarbeiten oder kontrapunktieren, erweisen die Beiträge dieses Bandes.
***
The period immediately before the outbreak of the First World War was a time of dark premonitions, irritating longings, a sense of transition arousing feelings that ranged from melancholia to defiance. The music of the period is dominated by a play with worlds that promise a future or look back to the past, with worlds of nostalgia, sorrowful clowns, the homeless and those stuck in the past, still dancing to Viennese waltzes, and with worlds of “distant sounds” or exotic poems.
The essays in this volume demonstrate how far the aesthetic positions, lives and works of Schoenberg, Ravel, Reger, Schreker, Strauss, Mahler and other musicians reflect, digest or form a counterpoint to this glittering era.

Details
Schlagworte

Titel: Weltenspiele. Musik um 1912
Autoren/Herausgeber: Ute Jung-Kaiser, Matthias Kruse (Hrsg.)
Aus der Reihe: Wegzeichen Musik
Ausgabe: 1., 2012

ISBN/EAN: 9783487148199

Seitenzahl: 310
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 550 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht