Erweiterte
Suche ›

Weltkultur und Weltgesellschaft

Aspekte globalen Wandels. Zum Gedenken an Horst Reimann (1929–1994)

von
Buch
49,95 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Die zunehmende Dichte weltweiter direkter wie indirekter Interaktionen hat Soziologen und andere Wissenschaftler zur Reflexion und genaueren Analyse der damit verbundenen komplexen und manchmal widersprüchlichen Prozesse angeregt. Bislang bedeutet kulturelle Globalisierung die Diffusion der in Europa entstandenen und in Nordamerika weiterentwickelten Kultur der Moderne, von grundlegenden Werten wie Rationalität und Individualität, aber auch von Wissenschaftsverständnis und populärer Kultur. Bei näherer Betrachtung zeigen sich jedoch Vorgänge wie Transformation und Rekombination, Widerspruch und Widerstand in den übrigen Teilen der Welt und Selbstreflexion wie Selbstkorrektur in der "Ersten Welt". Gleichzeitig wird deutlich, daß die großen Probleme der Zukunft "Weltprobleme" sind, die nur über einen globalen Konsens, den Kern einer "Weltkultur", und den Aufbau weltweit akzeptierter Institutionen, den Repräsentanten einer "Weltgesellschaft", eingedämmt oder vielleicht sogar gelöst werden können.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Weltkultur und Weltgesellschaft
Autoren/Herausgeber: Helga Reimann (Hrsg.)
Ausgabe: 1997

ISBN/EAN: 9783531126715
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 360
Format: 23,5 x 15,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 551 g
Sprache: Deutsch

Dr. phil. Dr. rer. pol. Helga Reimann ist Professorin für Soziologie an der philosophischen Fakultät der Universität Augsburg.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht