Erweiterte
Suche ›

Wenn Steine reden

Wegekreuze in Lohmar

ratio-books,
Buch
19,80 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Der Vorsitzende des Heimat- und Geschichtsvereins Lohmar, Gerd Streichardt, veröffentlicht die Sammlung der Wegekreuze, Fußfälle und Bilderstöcke in Lohmar. Bei den Recherchen des Autors zu den Wegekreuzen hat er viele ältere Menschen befragt. Oft war das Wissen um die Kreuze nicht vorhanden, vielfach wurde er mit dem Satz konfrontiert: „Hätten sich mich mal vor einem Jahr gefragt, da lebten die Eltern noch und die wussten noch etwas hierüber.“ Aber auch: „Ich weiß, dass da ein Kreuz steht – ich habe mich aber noch nie darum gekümmert“, hörte er öfter.
93 Kreuze in Lohmar konnte Gerd Streichardt ausfindig machen und er kann nicht mit gutem Gewissen sagen, dass er alle „gefunden“ hat. Möge der eine oder andere Leser des Buches ihm bei der Vervollständigung helfen.
Das „Aufrichten“ der Wegekreuze beginnt im Jahre 1684 und endet im Jahre 2006, wobei die meisten Steinkreuze bis 1914 errichtet wurden. Fast 230 Jahre Vergangenheit stehen stumm an Kreuzungen, Gemarkungen und Wegesrändern und jedes Kreuz hat seine eigene Geschichte. Meist stehen die Wegekreuze im Schatten hoher Bäume und oft entsteht der Eindruck, dass der mächtige Baum einen natürlichen Schutz um das Kreuz bildet.
Lohmar hat eine Gesamtfläche von 65,5 qkm und knapp 32000 Einwohner in 130 Orten, Weilern, Höfen und Mühlen. Über ein Jahr hat der Autor jeden Ort abgefahren und erwandert, um Wegekreuze, Fußfälle, Heiligenhäuschen oder Orte des tiefen Glaubens und der Frömmigkeit der Vorfahren zu entdecken. Niemand konnte ihm vorher die gesamte Anzahl dieser stummen Zeugen der Vergangenheit nennen. Wohl aber sind im Kirchdorf Birk und auch in Lohmar-Ort bereits vor 40 Jahren Skizzen, Daten und Fotos festgehalten worden, so dass er hier auf wenige Aufzeichnungen zurückgreifen konnte.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Wenn Steine reden
Autoren/Herausgeber: Gerd Streichardt
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783939829232

Seitenzahl: 152
Format: 22,5 x 23,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 989 g
Sprache: Deutsch
Beilagen: 1 Undefiniert

Gerd Streichardt, Jahrgang 1944, gebürtiger Lohmarer und seit Jahren eng mit dem Ort verbunden, ist Mitglied des Heimat- und Geschichtsvereins Lohmar. Nach seiner Pensionierung übernahm er den Vorsitz des HGV Lohmar mit seinen fast 500 Mitgliedern. Seit 2009 ist er Beauftragter für den Denkmalschutz der Stadt Lohmar.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht