Erweiterte
Suche ›

Wer braucht die Grüne Gentechnik?

Globale Auseinandersetzungen über die Zukunft der Welternährung

von
Buch
14,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Gudrun Kordecki
Wer braucht die Grüne Gentechnik? 7
Elvira Dobrinski-Weiss
Politische Aspekte in der Agrogentechnikdebatte 11
Ricarda Steinbrecher
Internationale Auseinandersetzungen um die Agrogentechnologie-Politik 19
Aussprache zu Steinbrecher 37
Antônio Inácio Andrioli
Die Gensoja in Brasilien: Gefahr oder Chance? 39
Aussprache zu Soja in Brasilien mit Antônio Inácio Andrioli und ASSESOAR 57
Alice Schmatzberger
Regulation der internationalen Gentechniknutzung 61
Gesprächsnotizen zu einer Antwort auf A. Schmatzberger durch Lim Li Lin 75
Ira Matuschke
Perspektiven der Grünen Gentechnik für die Welternährung 77
Ruth Brauner
Koexistenz im Anbau 85
Lim Li Lin
International Regulation of Genetic Engineering 101
Kiflemariam Gebre-Wold
Gentechnik für die Welternährung
Perspektive oder Popanz? 109
Catherine Marielle
Is Coexistence Possible?
The Case of Transgenic Maize Contamination in Mexico 133
Arbeitsgruppe 1 „Internationale Regulierung“ 171
Arbeitsgruppe 2 „Welternährung“ 173
Arbeitsgruppe 3 „Koexistenz“ 175
Notizen der Podiumsdiskussion 177
Ute Sprenger
Schlusswort 183
Tagungsprogramm 187
Referentinnen und Referenten 191

Details
Schlagworte

Titel: Wer braucht die Grüne Gentechnik?
Autoren/Herausgeber: Gudrun Kordecki (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Elvira Dobrinski-Weiss, Ricarda Steinbrecher, Antonio Inácio Andrioli, Alice Schmatzberger, Ira Matuschke, Ruth Brauner, Lim Li Lin, Kiflemariam Gebre-Wold, Catherine Marielle, Ute Sprenger, Gudrun Kordecki
Aus der Reihe: Tagungsprotokolle
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783931845957

Seitenzahl: 196
Format: 21 x 14,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 326 g
Sprache: Englisch, Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht