Erweiterte
Suche ›

Werk neben dem Werk

Tagebuch und Autobiographie bei Robert Musil

Olms, Georg,
Buch
49,80 € Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Das vorliegende Buch richtet einen neuen Blick auf das autobiographische Schreiben Robert Musils (1880–1942), dem innerhalb seines geistigen Schaffens besondere Bedeutung zukommt. Die Studie beschäftigt sich mit der Frage, wie sich Musils Umgang mit den Konzepten „Tagebuch“ und „Autobiographie“ konkret gestaltet. In seinen über 40 Jahre lang geführten Heften und in verschiedenen literarischen Entwürfen manifestiert sich in beständig probierender Aneignung und Verwerfung sein komplexes Verständnis dieser Gattungen. Durch die genaue Interpretation zahlreicher Textpassagen dieser von Adolf Frisé pragmatisch „Tagebücher“ benannten Hefte wird deutlich, wie sich in ihnen ein – freilich heterogenes, kaum als Ganzes sich erschließendes – Werk neben und mit dem „eigentlichen“ Werk entfaltet. Das Anliegen, die zum Ersten Weltkrieg führende Krise seiner Zeit zu verstehen und ihr literarisch Ausdruck zu verleihen, führt den Autor selbst in eine geistige Krise. Im mühseligen Ringen mit der übergroß erscheinenden Schaffensaufgabe entsteht in den Tagebüchern ein enger Zusammenhang mit der zeitlebens projektierten Autobiographie, mit dem Wunsch, in ihr Leben und Werk letztlich doch vereinen zu können.

Details
Schlagworte

Titel: Werk neben dem Werk
Autoren/Herausgeber: Constanze Breuer
Aus der Reihe: Germanistische Texte und Studien

ISBN/EAN: 9783487139449

Seitenzahl: 358
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 614 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht