Erweiterte
Suche ›

Werl

Rundgänge durch die Geschichte

Sutton,
Buch
14,90 € Preisreferenz Derzeit nicht lieferbar

Kurzbeschreibung

Seiner reizvollen Lage verdankt Werl seinen Ruf als Tor zum Ruhrgebiet, zum Münster- und zum Sauerland. Und Besuch bekommt die alte Stadt am Hellweg häufig. Besonders für Pilger ist die Stadt seit Jahrhunderten ein beliebtes Ziel.
Der Werler Wallfahrt ist daher auch der erste von fünf themenbezogenen Rundgängen gewidmet, die in diesem Buch vorgestellt werden. Der Leser begibt sich auf die Suche nach historischen Spuren der frommen Pilger und wird in der Altstadt an vielen Stellen fündig.
Der zweite Spaziergang gleicht einer Kurzzeit-Kur. Hier taucht der Leser in die Geschichte der Salzproduktion und des Werler Solbades ein.
Lebenskreise thematisiert der dritte Rundgang, der sich um das Leben und Wirken von bekannten Werlern dreht. Viele haben auf dem idyllischen Parkfriedhof ihre letzte Ruhe gefunden.
Die vierte Tour eignet sich als Wanderung, aber auch als Fahrradtour. Sie führt – vorbei an geschichtsträchtigen Gutshäusern – durch Feld und Flur und endet im idyllischen Ortsteil Westönnen.
Markanteste Station des letzten Rundgangs ist die St.-Kunibert-Kirche, der „Dom am Hellweg“, in Büderich. Hier erfährt man auch, was es mit der berühmten Sage von der „Schlacht am Birkenbaum“ auf sich hat.
Tobias Gebhardt ist ein profunder Kenner der Werler Geschichte. Er bietet regelmäßig Stadtrundgänge für Einheimische und Touristen an. Mit diesem historischen Stadtführer lädt er zu einem abwechslungsreichen Streifzug durch seine Heimatstadt ein. Erleben Sie Werl aus einem ganz neuen Blickwinkel.

Details
Schlagworte

Titel: Werl
Autoren/Herausgeber: Tobias Gebhardt
Aus der Reihe: Spurensuche
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783866806382

Seitenzahl: 144
Format: 22,6 x 12,4 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 300 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht