Erweiterte
Suche ›

Wettbewerbsrechtliche Aspekte des Anwaltsrechts

Buch
69,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Zwischen den die Berufsausübung des Rechtsanwalts regulierenden Bestimmungen (Anwaltsrecht, beinhaltend das Berufs- und das Standesrecht) und dem staatlichen Interesse an einer freiheitlichen marktwirtschaftlichen Ordnung mit funktionierendem Wettbewerb (Funktion des Wettbewerbsrechts) besteht seit jeher ein gewisses Spannungsfeld. In der vorliegenden Zürcher Dissertation werden die bedeutendsten Aspekte an der Schnittstelle von Anwaltsrecht und Wettbewerbsrecht herausgearbeitet und Postulate zur Förderung des Wettbewerbs formuliert. Hierzu werden vorab die Grundlagen des Anwalts- und Wettbewerbsrechts erarbeitet und die Struktur des Anwaltsmarktes in der Schweiz dargestellt. Überdies wird beurteilt, wie weit die Anwaltskanzlei vom Geltungsbereich des Kartellgesetzes erfasst wird und wie das Verhältnis der in der Anwaltsgesetzgebung staatlich verankerten Wettbewerbsbeschränkungen zum Kartellgesetz zu beurteilen ist. Im Hauptteil werden die den wirksamen Wettbewerb beschränkenden Regulierungen der Anwaltstätigkeit dargestellt und entsprechende Postulate an das Anwaltsrecht formuliert.

Details
Schlagworte

Titel: Wettbewerbsrechtliche Aspekte des Anwaltsrechts
Autoren/Herausgeber: Silvan Hauser
Aus der Reihe: Schweizer Schriften zum Handels- und Wirtschaftsrecht
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783037511206

Seitenzahl: 214
Format: 22,5 x 15,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 436 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht