Erweiterte
Suche ›

Wie bestimmt man den 'moralischen Status' von Embryonen?

von
mentis,
Buch
36,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Das Buch versucht, die aktuellen Probleme hinsichtlich des "moralischen Status" von Embryonen, speziell Fragen zur Ethik der Abtreibung, der pränatalen Diagnostik, der Prä-Implantationsdiagnostik sowie der "verbrauchenden" Embryonenforschung aufzuklären. Das Forum der Autorinnen und Autoren - Dagmar Borchers, Antonella Corradini, Uwe Czaniera, Johannes Gründel. Hille Haker, Anton Leist, Wolfgang Lenzen, Weyma Lübbe, Christoph Lumer und Rainer Trapp - deckt dabei die gesamte Breite der Moralphilosophie inklusive der Theologie ab.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Wie bestimmt man den 'moralischen Status' von Embryonen?
Autoren/Herausgeber: Wolfgang Lenzen (Hrsg.)
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783897853980

Seitenzahl: 329
Format: 23,3 x 15,4 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Wolfgang Lenzen, geb. 1946, Studium der Mathematik, Philosophie und Kunstgeschichte an den Universitäten Münster, Freiburg, München. Promotion 1972, Habilitation für Philosophie 1979 in Regensburg bei Prof. Kutschera. Seit 1981 ordentlicher Professor für Philosophie an der Universität Osnabrück. Hauptarbeitsgebiete: Wissenschaftstheorie, Logik, Geschichte der Logik, Erkenntnistheorie, Leibniz, (angewandte) Ethik, Philosophie des Geistes.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht