Erweiterte
Suche ›

Wie das Papierfresserchen zu seinem Namen kam

von
Taschenbuch
11,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

"Erinnerung verzweifelt gesucht!", lautete die alarmierende Nachricht unseres Geburtstagskindes. Im hohen Alter von fünf Drachenjahren stellt sich das Papierfresserchen die wichtigen Fragen des Lebens: Woher stamme ich? Wie bin ich zu meinem Namen gekommen? Mehr als 60 Autorinnen und Autoren sind in Märchen, Kurzgeschichten und Gedichten dem Ursprung des grünen Kerlchens und seines Namens auf den Grund gegangen. Dabei vermitteln sie viel mehr als die Geschichte des Drachen und seiner Benennung, da geht es um Abenteuer, Freundschaft, Mut und Neugier und darum, dass jeder genauso richtig ist, wie er ist. Womit könnte man den knuddeligen Kerl und seinen Verlag besser feiern als mit einem Buch voll herziger und geradezu köstlicher Geschichten? Mit einem Vorwort der Herausgeberin und langjährigen Freundin des Papierfresserchens Martina Meier.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Wie das Papierfresserchen zu seinem Namen kam
Autoren/Herausgeber: Martina Meier (Hrsg.)
Ausgabe: 1. ungekürzt

ISBN/EAN: 9783861961864

Seitenzahl: 188
Format: 21 x 13,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 230 g
Sprache: Deutsch

Martina Meier studierte Literaturwissenschaft, Publizistik und Politik in Münster und Mainz; Magister Artium. Die Erfolgsautorin und versierte Journalistin initiierte 2004 das Papierfresserchen-Projekt und gründete 2006 das Redaktions- und Literaturbüro MTM und 2007 gemeinsam mit ihrem Mann Papierfresserchens MTM-Verlag. Im September 2014 folgte die Gründung des Herzsprung-Verlags, der seinen Sitz in Österreich hat.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht