Erweiterte
Suche ›

Wie denkt Amerika?

Nationale Identität, Außen- und Wirtschaftspolitik im Wahlkampfdiskurs in den USA

Buch
59,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Wie verhandeln politische Eliten der USA in Präsidentschaftswahlkämpfen außen- und wirtschaftspolitische Fragen – wie etwa die Bedeutung militärischer Stärke, die Legitimation von Kriegen, die Besteuerung von Spitzenverdienern oder den Umgang mit Globalisierung? Und welche Rolle spielen Vorstellungen nationaler Identität? Trotz aller weltpolitischen Veränderungen der letzten Jahrzehnte zeigt sich im politischen Diskurs ein überraschendes Maß an Kontinuität. Barbara Weiten untersucht zentrale Themen, Deutungsangebote, Argumentationsmuster und Konflikte im Wahlkampfdiskurs in den Vereinigten Staaten und fördert damit das Verständnis für politisches Denken und Handeln der Weltmacht USA.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Wie denkt Amerika?
Autoren/Herausgeber: Barbara Weiten
Aus der Reihe: Theorie und Praxis der Diskursforschung
Ausgabe: 2014

ISBN/EAN: 9783658069223

Seitenzahl: 527
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 696 g
Sprache: Deutsch

Dr. Barbara Weiten, Diplom-Kulturwirtin (Univ.) und M.A./Brown Univ. USA, studierte Kulturwissenschaften, American Studies, Wirtschaft und Politik in Passau, Málaga, Providence, RI, und München; sie arbeitet für eine internationale Unternehmensberatung.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht