Erweiterte
Suche ›

Wie hast du's mit der Religion, Matthias?

Claudius und die Gretchenfrage

Buch
9,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Matthias Claudius, Pastorensohn, Journalist, Familienvater, Spaßvogel, Dichter, Denker, Kritiker, Freund, Schriftsteller und Original, stellt in seinen Werken beharrlich die uns allen bekannte Gretchenfrage: „Wie hast du’s mit der Religion?“ Auch 200 Jahre nach seinem Tod ist diese Frage so aktuell wie nie zuvor. Matthias Claudius kommt in seinem Werk zu der Erkenntnis: Denken und Glauben müssen nicht im Streit liegen und Frömmigkeit gehört mit Lebensfreude zusammen.
In Briefen an einen kritischen Zeitgenossen nähert sich der Autor Georg Gremels diesem Dichter und kommt seiner Person und seinem Werk auf die Spur. Er schreibt:
„Die Antwort auf die Gretchenfrage trennt Goethe und Claudius nachhaltig. Natürlich wäre es völlig unangemessen, das Genie Johann Wolfgang von Goethe, diesen Star am Dichterhimmel Deutschlands mit dem bescheidenen Schriftsteller und Dichter aus Wandsbek direkt vergleichen zu wollen. Und doch ist auch dieser ein Genie. Allerdings ein religiöses! Er hat sich als solches in die Herzen der Menschen hineingesungen. Claudius hält das Christentum nicht für eine überholte Phase der Menschheit. Er lässt sich von intellektuellen Zweifeln Jesus Christus als seine innerste Mitte nicht madig machen, sondern er ist wirklich in ihm verankert und vertritt seinen schlichten Glauben ohne Scheu vor der Gelehrsamkeit oder gar der Berühmtheit anderer. Allein um dieses Mutes willen lohnt es sich, ihn näher kennenzulernen.“

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Wie hast du's mit der Religion, Matthias?
Autoren/Herausgeber: Georg Gremels
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783868274738

Seitenzahl: 224
Format: 20,5 x 13,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Georg Gremels studierte Chemie und Theologie. Er arbeitete als Vikar in Kolumbien, als Pastor bei Eschwege und als Volksmissionar im Ev.-Luth. Missionswerk (ELM). 1992 wurde er zum Doktor der Theologie promoviert und war danach mit leitender Verantwortung in der Deutschlandarbeit des ELM engagiert. Seit 2013 verbringt er seinen Ruhestand in Hermannsburg.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht