Erweiterte
Suche ›

Wie können Informations-, Kommunikations- und Anreizsysteme Veränderungsprozesse unterstützen?

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (Abteilung Organisations-, Personal- und Managemententwicklung), Veranstaltung: Übung: Diagnose und Change, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Unternehmungen sind heutzutage mit einer noch nie.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Wie können Informations-, Kommunikations- und Anreizsysteme Veränderungsprozesse unterstützen?
Autoren/Herausgeber: Bettina Hofmeister, Sandra Würschl
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783638378918

Seitenzahl: 22
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (Abteilung Organisations-, Personal- und Managemententwicklung), Veranstaltung: Übung: Diagnose und Change, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Unternehmungen sind heutzutage mit einer noch nie da gewesenen Dynamik und
Komplexität ihrer Umwelt konfrontiert. Zunehmende Globalisierung, wachsender
Verdrängungswettbewerb, ständig neue Technologien etc. All diese Faktoren beschleunigen zusehends unseren Alltag und lassen Veränderungen zu einer Konstanten für Gegenwart und Zukunft werden. Organisationen werden sich zunehmend dieser Entwicklung bewusst. Sie erarbeiten aufwendige, gut durchdachte Veränderungskonzepte, beauftragen Unternehmensberater, versuchen alles, um den neuen Anforderungen gerecht zu
werden. Doch leider zeigen Statistiken, dass ca. 80% aller Change Projekte ihr Ziel verfehlen. Offensichtlich reicht das Bewusstsein der Notwendigkeit des Wandels nicht aus. Viele Führungskräfte vergessen zumeist auf den wichtigsten Erfolgsfaktor eines Wandels, die Kommunikation. Richtig eingesetzt, kann sie Menschen dahingehend beeinflussen, dass sie sich von eingefahrenen Denk- und Handlungsmuster abwenden und für neues offen sind. Deshalb ist es für das Management von entscheidender Bedeutung, sich der Bedürfnisse der Mitarbeiter bewusst zu werden und anschließend aufgrund genauer Kenntnis der Gestaltungsmöglichkeiten und Wirkungszusammenhänge die richtigen Kommunikationsinstrumente einzusetzen. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die Wichtigkeit der Einbeziehung von Kommunikation in jeden Veränderungsprozess zu verdeutlichen. Weiters wird gezeigt, wie unternehmensinterne Kommunikation während des Change Prozesses
gestaltet werden sollte, um zum Erfolg zu führen. Zunächst widmen wir uns der Differenzierung zwischen den Begriffen Kommunikation und Information und der Frage, welche Rolle formale und informelle Kommunikation im Wandel spielen kann. Anschließend werden wir einen Überblick über wichtige Aspekte einer erfolgreichen Kommunikationsstrategie geben und aufzeigen, wie bereits bekannte Kommunikationsinstrumente für den Wandel positiv genutzt werden können. Am Ende unserer Arbeit gehen wir näher auf Anreizsysteme ein, die den Veränderungsprozess zusätzlich noch unterstützen können.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht