Erweiterte
Suche ›

Wie man Italiener wird in 30 Lektionen / Come diventare italiano in 30 lezioni

Von Amore bis Zabaione / Dall'Amore allo Zabaione

Knaur Taschenbuch,
Taschenbuch
9,99 € Preisreferenz Sofort lieferbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Bella Italia!
Kaum ein Land fasziniert uns so, wie das sonnige Italien: die malerischen Altstädte, die großen Künstler in den Galerien und Museen, die Toskana mit ihrer unvergleichlichen Landschaft und ihren vollmundigen Rotweinen, das mediterrane Klima, das Temperament der Einwohner, die wunderbare italienische Küche, die elegante Kleidung, die feurige Sprache ...
Schon Goethe war vom "Land, wo die Zitronen blühen" fasziniert und auch heute ist Italien immer noch eins der liebsten Reiseziele der Deutschen. Merkwürdig, dass wir gleichzeitig bei kaum einem anderen Land (und seinen Einwohnern) mehr Vorurteile haben (und Angst vor ihrer Nationalmannschaft im Fußball).
Markus Ebert, eigentlich ein bodenständiger Niedersachse, ist dem Land (und besonders einer Einwohnerin) seit dem Studium verfallen, und lebt und arbeitet nun seit einigen Jahren im Trubel der italienischen Kultur. In diesem Buch berichtet er augenzwinkernd, wie man Italien in 30 Lektionen lieben und verstehen lernt, welche Vorurteile wahr und welche falsch sind, und wie man mit ihnen umgeht. In den Irrungen und Wirrungen einer süditalienischen Großfamilie hat er einige Zeit gebraucht, um wirklich anzukommen und lässt uns nun an den typischen Situationen teilhaben, die entstehen, wenn man etwas länger in Italien lebt - und nicht unter die Räder kommen will.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Wie man Italiener wird in 30 Lektionen / Come diventare italiano in 30 lezioni
Autoren/Herausgeber: Markus Ebert

ISBN/EAN: 9783426787731

Seitenzahl: 192
Format: 19 x 12,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Markus Ebert, geboren 1983 in Hildesheim, ging nach dem Abitur für ein Lehramtsstudium nach Hamburg. Doch dann machte ihm die Liebe einen Strich durch Rechnung. Im Auslandspraktikum an einer französischen Schule verliebte er sich Hals über Kopf in eine Süditalienerin und zog nach dem Studium umgehend mit ihr nach Mailand, um dort direkt eine Karriere im schwiegerväterlichen Automobilunternehmen zu beginnen. Heute lebt Markus Ebert mit seiner Frau Carlotta in Turin und steht kurz vor dem Abschluss seiner Dissertation zum Thema "Kulturelle Unterschiede zwischen Nord- und Süditalien".

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht