Erweiterte
Suche ›

Wie sag ich’s meinem Doc?

Machen Sie das Beste aus Ihrem Arztbesuch!

Buch
14,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Einsicht, dass eine gute Kommunikation für den Erfolg einer medizinischen Behandlung wichtig ist, schlägt sich mittlerweile auch in der Ausbildung von Ärzten nieder. Wie sich Patienten mit ihrem Arzt über ihre Beschwerden verständigen können, darüber wird selten gesprochen.
Dieser Ratgeber gibt Patienten Anregungen, Hinweise und Tipps, wie sie sich am besten auf den Arztbesuch vorbereiten und wie sie konstruktiv und erfolgreich mit Ärzten kommunizieren können. Er bietet damit eine Orientierungshilfe, um sich in der Welt der Medizin und des Gesundheitswesens zurechtzufinden.
Dr. Lutz Wesel, erfahrener Arzt und Psychotherapeut, geht alle wichtigen Fragen durch, die Patienten beschäftigen: Wie finde ich den richtigen Arzt? Wie schildere ich mein Problem so, dass der Arzt alle wichtigen Informationen erhält? Welche „individuellen Gesundheitsleistungen“ sind wichtig? Hilft Googeln wirklich weiter? Was tun, wenn es Konflikte gibt?
Jedes Kapitel schließt mit einer kompakten inhaltlichen Zusammenfassung. Das Buch ist dabei selbst ein Beispiel für gelungene Kommunikation: Man fühlt sich als Leser angesprochen und ernst genommen, gut informiert – und unterhalten.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Wie sag ich’s meinem Doc?
Autoren/Herausgeber: Lutz Wesel
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783849700409

Seitenzahl: 160
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

Lutz Wesel, Dr. med.; Studium der Humanmedizin in Straßburg, Berlin und Zürich; Facharztausbildung in Allgemeinmedizin und Psychotherapie; niedergelassen seit 1986 in Praxisgemeinschaft mit der Frauenärztin Gabriele Lindner-Wesel. Schwerpunkte: Allgemeinmedizin, Präventionsmedizin, Männermedizin, Lösungsorientierte Kurzzeittherapie, Psychosomatik, Psychoonkologie, Hyonotherapie, achtsamkeitsbasierte Methoden, Arzt-Patienten-Kommunikation.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht