Erweiterte
Suche ›

Wien im Mittelalter

Alltag und Mythen. Konflikte und Katastrophen

Buch
18,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Wien im Mittelalter – dunkel, ekelerregend und grausam? Oder romantisch, geheimnisvoll und wunderschön? Hubert Hinterschweiger beweist mit seiner lebendigen und spannenden Darstellung, dass in unserem Bild vom „finsteren Mittelalter“ nur die halbe Wahrheit steckt. Er nimmt uns auf eine packende Zeitreise in eine Epoche mit, die von der Lebensfreude und dem Tatendrang der Menschen geprägt war. Wir erleben den Aufstieg vom römischen Vindobona zur Residenzstadt. Und lauschen den Mythen ebenso wie den faszinierenden Geschichten aus dem Alltagsleben.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Wien im Mittelalter
Autoren/Herausgeber: Hubert Hinterschweiger

ISBN/EAN: 9783854316770

Seitenzahl: 312
Format: 21,5 x 13,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Hubert Hinterschweiger, geboren 1931 in Wien, ist ausgebildeter Textilfachmann und war unter anderem als Unternehmensberater im Ausland wie auch im Inland tätig. Nun im Ruhestand hat er endlich die Möglichkeit seiner Leidenschaft für historische Themen nachzugehen. Schon als Bub liebte er Geschichten und Sagen aus Wien und Österreich. 2006 erschien sein Buch Die Babenberger sind an allem Schuld.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht