Erweiterte
Suche ›

William Shakespeare Macbeth - Historische Fakten und Hintergründe

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich Anglistik - Literatur, Note: 1, Universität Kassel (FB 8), Veranstaltung: Proseminar: William Shakespeare: Hamlet und Macbeth, Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner Arbeit zu den historischen Fakten und Hintergründen in Macbeth möchte ich nicht die Geschichte des Dramas beleuchten, sondern die.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: William Shakespeare Macbeth - Historische Fakten und Hintergründe
Autoren/Herausgeber: Ralf Käcks
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783638153218

Seitenzahl: 15
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich Anglistik - Literatur, Note: 1, Universität Kassel (FB 8), Veranstaltung: Proseminar: William Shakespeare: Hamlet und Macbeth, Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner Arbeit zu den historischen Fakten und Hintergründen in Macbeth möchte ich nicht die Geschichte des Dramas beleuchten, sondern die geschichtlichen Grundlagen, auf denen das Stück beruht untersuchen.
Hierbei sind zum einen die Personen zu berücksichtigen, die Shakespeare in seinem Werk als dramatis personae auftreten läßt. Ich will exemplarisch für die Hauptpersonen Duncan und Macbeth versuchen ihre geschichtlich belegbaren Realpersonen zu skizzieren und schließlich vergleichen, ob und, wenn dies der Fall ist, warum es Unterschiede gibt, bzw. ich will dann darstellen inwieweit Shakespeare eine abgewandelte Darstellung gewählt hat.
Weiterhin ist in diesem Zusammenhang eine allgemeine Darstellung der für das Stück relevanten geschichtlichen Ereignisse und Begebenheiten Schottlands im 11. Jahrhundert sinnvoll, womit ich meine Arbeit dann auch beginnen werde.
Im Hinblick auf den Umfang der Arbeit werde ich mich nicht näher mit der Frage befassen, welche Quellen Shakespeare zur Verfügung standen und welche er letztendlich in welchem Umfang als Grundlage für sein Drama verwendet hat. Wenn ein Hinweis hierauf nötig erscheint, wird er innerhalb der o.g. Betrachtungslinien erfolgen.
Als Textgrundlage verwende ich für meine Arbeit die New Swan Shakespeare Edition des Macbethtextes.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht