Erweiterte
Suche ›

Wir tanzen nicht nach Führers Pfeife

Ein Tatsachen-Thriller über die Edelweißpiraten

Hanser, Carl,
Buch
16,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

1943, in den Trümmern Kölns: Der 17-jährige Paul ist in den Augen der Nationalsozialisten Halbjude. Als er in ein Lager gebracht werden soll, taucht er in der zerbombten Stadt unter. Auf seiner Flucht lernt er Franzi, deren Bruder und einige andere Jungen kennen, die mit der HJ nichts zu tun haben wollen. Sie treffen sich am alten Bunker, rauchen und erzählen sich Naziwitze. Manchmal verteilen sie auch Flugblätter oder planen Sabotageakte. Als einer von ihnen bei einem Überfall erschossen wird, nimmt ihr Leben eine dramatische Wende: Sie geraten ins Visier der Gestapo. Ein spannendes Jugendbuch über den Widerstand im Nationalsozialismus.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Wir tanzen nicht nach Führers Pfeife
Autoren/Herausgeber: Elisabeth Zöller
Ausgabe: 3. Auflage

ISBN/EAN: 9783446240247

Seitenzahl: 352
Format: 22 x 14,9 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 591 g
Sprache: Deutsch

Elisabeth Zöller ist eine der bekanntesten und erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchautorinnen Deutschlands. Ihr Roman Schwarzer, Wolf, Skin (unter dem Pseudonym Marie Hagemann 1993 bei Thienemann erschienen) erregte großes Aufsehen. Für ihr Buch Anna rennt (Gabriel, 2000) erhielt sie den Katholischen Jugendbuchpreis, für Anton oder die Zeit des unwerten Lebens (Fischer, 2004) den Gustav-Heinemann-Friedenspreis. Elisabeth Zöller lebt mit ihrer Familie in Münster. Wir tanzen nicht nach Führers Pfeife - Ein Tatsachen-Thriller über die Edelweißpiraten ist ihr erstes Buch bei Hanser und erscheint im September 2012.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht