Erweiterte
Suche ›

Wirkmechanismen additivierter Schmierstoffe in der Kaltumformung

Shaker,
Buch
48,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Das Tribosystem in der Kaltumformung ist geprägt durch eine Vergrößerung der Werkstückoberfläche und hohe Kontaktspannungen zwischen Werkzeug und Werkstück. Diese Beanspruchungen führen zu starken adhäsiven Verschleißerscheinungen am Werkzeug und hohen Reibkräften. Um den Verschleiß und die Reibung auf ein prozessermöglichendes Niveau zu senken, werden in der Praxis hochadditivierte Schmierstoffe und Werkzeugbeschichtungen eingesetzt. Eine zielgerichtete Entwicklung von Schmierstoffen war bisher nicht Stand der Technik. Der Einfluss von Werkzeugbeschichtungen auf die Additivwirkung galt als unbekannt. Vor dem Hintergrund zunehmender technologischer und ökologischer Anforderungen an die Tribosysteme in der Kaltumformung, war es das primäre Ziel dieser Arbeit eine systematische Entwicklung von Schicht-Schmierstoff-Konzepten zu ermöglichen. Dazu wurden zunächst Modelle entwickelt, die eine Beschreibung der Additivwirkung in Abhängigkeit der atomaren Struktur von Additivmolekülen und Werkzeugoberflächen erlauben.

Details
Schlagworte

Titel: Wirkmechanismen additivierter Schmierstoffe in der Kaltumformung
Autoren/Herausgeber: Thomas Ch Maßmann
Aus der Reihe: Berichte aus der Produktionstechnik
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783832264192

Seitenzahl: 171
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 257 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht