Erweiterte
Suche ›

Wirksames Management für öffentliche Einrichtungen

Wissenschaftliche Reihe zum öffentlichen Management. Band 1 Wie können Spitzenpolitiker und Verwaltungsspitzen ihre Verwaltungen wirksam verändern? Reformen verlangen meist eine andere Führungskultur Möglichkeiten und Grenzen der verschiedenen Managementansätze

Moderne Wirtschaft,
Buch
22,00 € Preisreferenz Nicht lieferbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Jochen Zenthöfer, Redakteur der "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ), urteilt am 19.09.2013 über diese Studie:
" ... plausibel, erfrischend neu und praxisnah ..."
Vorwort der Herausgeber
Wie die langjährige Beratungspraxis bestätigt, benötigen die öffentlichen
Verwaltungen in Deutschland nicht nur ein modernes Haushalts- und
Rechnungswesen und eine leistungsfähige Informationstechnologie,
sondern häufig auch differenzierte Hilfestellungen in den sogenannten
„weichen“ Faktoren des Managements, wie Führungskultur und
Teambildung.
An dieser Stelle setzen das vorliegende Buch und die neue
Wissenschaftliche Reihe zum öffentlichen Management an: es
wird versucht, die typischen Managementprobleme öffentlicher
Entscheidungsträger, die diese in der Praxis hauptsächlich beschäftigen,
zu systematisieren und mit Instrumenten der modernen Managementlehre
zu lösen.
Die Wissenschaftliche Reihe zum öffentlichen Management hat sich zur
Aufgabe gemacht, konkrete, bisher nicht gelöste Probleme öffentlicher
Entscheidungsträger durch praxisorientierte, meist interdisziplinäre
Forschung wissenschaftlich zu bearbeiten. Die Bezugnahme auf
konkrete Probleme einer bestimmten Personengruppe öffentlicher
Entscheidungsträger wird als Besonderheit der neuen Buchreihe
gewählt, um einen optimalen Praxisbezug zu erreichen: Jeder Band der
künftigen Wissenschaftlichen Reihe soll erkennbar einer oder mehreren
Personengruppen öffentlicher Entscheidungsträger gewidmet sein – also
beispielsweise einer der folgenden Personengruppen:
• Minister, Staatssekretäre oder Abteilungsleiter, bestimmter Landesoder
Bundesministerien
• Direktoren einer bestimmten Kategorie von Landesbetrieben (z. B.
Straßenbau),
• Rektoren/Präsidenten oder Kanzler von Hochschulen sowie
• Bürgermeister, Landräte oder Finanzdezernenten kommunaler
Körperschaften.
Außerdem wird angestrebt, dass vorrangig aktuelle gesellschaftlich
relevante Probleme behandelt werden, die gerade in der jüngsten
Beratungspraxis aufgetreten sind – und für die noch keine befriedigenden Lösungsansätze bestehen.
Oberziel der „Wissenschaftlichen Reihe zum öffentlichen Management“
ist damit die Gewinnung möglichst konkret umsetzbarer Gestaltungsvorschläge
für die öffentlichen Entscheidungsträger. Zugleich wird beabsichtigt, einen Beitrag zur interdisziplinären Managementforschung für den öffentlichen Bereich zu leisten. Das erste Buch der neuen
wissenschaftlichen Reihe legt hierfür eine wichtige Grundlage. Folgende weitere Themen sind bereits in Vorbereitung:
• Hochschulsteuerung aus Sicht der Länder: Entwicklungsplanungen d er
16 Länder im Vergleich (2012)
• Steuerungsprobleme großer Universitäten: Die Sicht der Hochschulleitungen
(2013)
• Managementinstrumente für Landesverwaltungen in Zeiten der Schuldenbremse (2014).
Das vorliegende Buch setzt sich deutlich von der üblichen Literatur des New Public Managements (NPM) ab, welche hauptsächlich davon ausgeht, dass wesentliche Veränderungen über zusätzliche Spielräume
und Anreize erreichbar seien (was schon oft zu Enttäuschungen geführt hat).
Demgegenüber wird hier dargestellt, dass Verwaltungsreform am Beispiel einer Großstadt bzw. einer Hochschule nur dann gelingen kann, wenn auf allen Ebenen systematisch und nachhaltig an den „weichen“
Faktoren wie Teambildung und Führungskultur gearbeitet wird – wie es auch die Managementlehre empfiehlt. Die Erkenntnisse der jüngeren Managementliteratur sind bislang in Deutschland insgesamt viel zu
wenig beachtet worden – nicht nur, aber auch in den öffentlichen Einrichtungen.
Saarbrücken, im März 2013
Die Herausgeber
Peter Detemple, Dr. Christian Marettek

Details
Schlagworte

Titel: Wirksames Management für öffentliche Einrichtungen
Autoren/Herausgeber: Peter Detemple, Christian Marettek, Pricewaterhouse Coopers AG (Hrsg.)
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783934803695

Seitenzahl: 218
Format: 21 x 29,7 cm
Produktform: Geheftet
Gewicht: 650 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht