Erweiterte
Suche ›

Wirtschaftsenglisch - The Language of Business and Economics

Beiträge zur englischen Fachsprache der Wirtschaft

Kovac, Dr. Verlag,
Buch
48,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die in diesem Sammelband zusammengetragenen Vorträge und Aufsätze sind in mehr als zwei Jahrzehnten der wissenschaftlichen Beschäftigung mit dem Wirtschaftsenglischen entstanden. Sie sind so vielseitig wie diese Fachsprache selbst, in der die Merkmale des modernen Englisch besonders deutlich hervortreten.
Die Beiträge reichen von der Untersuchung der Denkstrukturen des Wirtschaftsenglischen mit Hilfe der Kognitiven Linguistik über die Darstellung der Merkmale des Fachwortschatzes und der Phraseologie bis hin zu den Spielarten dieser Fachsprache in Journalismus und Werbung. Ein Aufsatz zur Behandlung des Wirtschaftsenglischen im berufsbildenden Schulwesen schliesst das Ganze ab.
Dieses Büchlein ist weder eine Einführung in diese Variante des Englischen, noch soll hier eine wissenschaftliche Theorie vorgestellt oder eine Forschungsrichtung propagiert werden: Die hier dargestellten unterschiedlichen Facetten der englischen Fachsprache der Wirtschaft setzen vielmehr Akzente, die es dem interessierten Laien wie dem Fachwissenschaftler erlaubt, sein Wissen im Bereich des Wirtschaftsenglischen zu vertiefen, Neues zu entdecken und wenn möglich selbst Freude daran zu bekommen, den einen oder anderen Aspekt weiter zu verfolgen. Natürlich sind damit vor allem auch diejenigen angesprochen, die als Lehrende oder Lernende im schulischen oder universitären Bereich mit dieser Fachsprache befasst sind.

Details
Schlagworte

Titel: Wirtschaftsenglisch - The Language of Business and Economics
Autoren/Herausgeber: Eckhard Roos
Aus der Reihe: Studien zur Anglistik und Amerikanistik
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783830024330

Seitenzahl: 108
Format: 21 x 15 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 140 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht