Erweiterte
Suche ›

Wittgenstein-Jahrbuch 2003/2006 Bd. 2003/2006

Herausgegeben im Auftrag der Internationalen Ludwig Wittgenstein Gesellschaft e.V. von Wilhelm Lütterfelds, Stefan Majetschak, Richard Raatzsch und Wilhelm Vossenkuhl

von
Buch
75,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

The yearbook contains numerous contributions in English. Das Wittgenstein-Jahrbuch 2003/2006, herausgegeben von der Internationalen Ludwig Wittgenstein Gesellschaft e.V. (ILWG), beinhaltet Beiträge zu Leben und Werk Ludwig Wittgensteins. Es umfaßt Abhandlungen, die sich mehrheitlich der Logisch-Philosophischen Abhandlung widmen, sowie eine Schwerpunkt-Sektion Das Authentische in Wittgensteins Philosophie, in der die Beiträge zu einer gleichnamigen Tagung erscheinen, die 2003 am Wittgenstein-Archiv der Universität Bergen (Norwegen) stattfand.Unter Quellen und Dokumente werden ein bislang unveröffentlichtes «short paper» von G. E. Moore zu Wittgensteins Begriff der «grammatischen Regel» aus dem Jahre 1932 und P. Engelmanns Gedichtband Buch der Erinnerung zugänglich gemacht und kommentiert. Neben einem Bericht über die im Besitz der Österreichischen Nationalbibliothek befindlichen Briefe Wittgensteins an R. Rhees enthält der Band zudem Besprechungen zu wichtiger neuerer Literatur zu Leben und Werk Wittgensteins.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Wittgenstein-Jahrbuch 2003/2006
Autoren/Herausgeber: Stefan Majetschak (Hrsg.)
Aus der Reihe: Wittgenstein Jahrbuch
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783631561041

Seitenzahl: 366
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 490 g
Sprache: Englisch, Deutsch

Die Herausgeber: Die aus der 1993 an der Universität Passau gegründeten Deutschen Ludwig Wittgenstein Gesellschaft hervorgegangene Internationale Ludwig Wittgenstein Gesellschaft e.V. (ILWG) widmet sich der Erforschung von Leben, Werk und Wirkungsgeschichte des Philosophen Ludwig Wittgenstein.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht