Erweiterte
Suche ›

Worum es geht

Flugschrift

BEBUG,
E-Book ( EPUB mit Soft DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Es gärt. Kaum wird das Ende der Krise eingeläutet, nimmt die nur ihren nächsten Anlauf. Millionen Menschen fürchten sich vor der Zukunft. Eine winzige Minderheit besitzt Milliarden. Die Mittelschicht wird zerrissen. Angst und Armut lassen bürgerliche Konsense bröckeln. Rassismus und Naturzerstörung wachsen. Vertrauensverluste, panische Reformen, eine mediale Revolution. Wir erleben den Beginn einer Totalveränderung. Ein "Weiter so!" ist unmöglich.
Klug und mit Bedacht bringt Jutta Ditfurth Ordnung ins Gestrüpp der Diskussion und legt die Interessen der Beteiligten offen. Ohne jeden Alarmismus stellt sie klar, worum es in Wirklichkeit geht. Sie sagt, was uns droht und was wir tun können.
Unter dem Getöse der "News", dem Geschrei der "Reformer", dem Lärm der "Experten" verbergen sich Wege für einen radikalen Humanismus. Eine unverzichtbare Orientierungshilfe für alle, die zum Kern der Debatte vordringen wollen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Worum es geht
Autoren/Herausgeber: Jutta Ditfurth
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783867895408
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 48
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Jutta Ditfurth ist Soziologin, Publizistin und politische Aktivistin der außerparlamentarischen Linken. Sie war Bundesvorsitzende der Grünen, trat 1991 aus und gründete im selben Jahr die Ökologische Linke mit. Wie schon von 2001 bis 2008 vertritt sie erneut seit Mitte 2011 die Wählervereinigung ÖkoLinX-ARL im Frankfurter Römer. Zuletzt veröffentlichte Sie u.a. Ulrike Meinhof. Die Biografie (2007), Krieg, Atom, Armut. Was sie reden, was sie tun: Die Grünen (2011) und Durch unsichtbare Mauern. Wie wird so eine links? (2011)

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht